Qualitätsentwicklung

Hospiz- und Palliativnetzwerk München - Adressen

Das Hospiz- und Palliativnetzwerk München (HPN-M) möchte mit seiner Arbeit ein gemeinsames Qualitätsverständnis und Transparenz für alle Beteiligten im Versorgungssystem schaffen. Die beteiligten Organisationen und Institutionen engagieren sich deshalb in unterschiedlichen Arbeitskreisen.

Fachliche Arbeitskreise

Wenn Sie Mitglied sind, laden wir Sie herzlich zur Mitarbeit ein, denn der kollegiale Austausch mit unseren Partnern*innen ist uns wichtig.

  • Arbeitskreis Palliative Geriatrie in vollstationären Pflegeeinrichtungen
  • Arbeitskreis Allgemeine Ambulante Palliativversorgung (AAPV)
  • Arbeitskreis Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienste
  • Arbeitskreis Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung (SAPV)
  • Arbeitskreis Pädiatrische Palliativversorgung
  • Arbeitskreis Palliativversorgung im Krankenhaus (in Planung)

zu den Arbeitskreisen

Veranstaltungen rund um das Thema Hospiz- und Palliativversorgung

Mit Fachtagen und -gesprächen schafft das HPN-M ein Kommunikations- und Diskussionsforum, das allen interessierten Fachkräften offensteht. Im gegenseitigen Austausch soll an der Verstetigung und Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen gearbeitet werden. Den sich verändernden demografischen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in München wird so Rechnung getragen.

zu den Veranstaltungen

Weitere Themen

Hospiz- und Palliativnetzwerk München - Werden Sie Teil des Netzwerkes
Werden Sie Teil des Netzwerkes

Es lohnt sich, Hospizkultur und Palliativkompetenz zu stärken.

Hospiz- und Palliativnetzwerk München - Netzwerk
Für Fachkräfte

Lernen Sie das Netzwerk kennen.

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland
Menü